E-Mails oder Drucksachen produzieren?

Heute sind Drucksachen aller Art günstiger zu realisieren als je zuvor. Speziell Online-Druckereien haben schon seit längerem einen extremen Konkurrenzkampf wie auch einen Preisspirale nach unten eröffnet. So können heute zum Beispiel 250, 8-seitige A5-Broschüren bereits unter 200.00 Franken produziert werden! Viele klassische Druckereien sind verschwunden und nur Spezialisten oder sehr grosse Betriebe mit entsprechenden Massenproduktionen teilen sich die immer weniger werdenden Aufträge.

Und doch – auch heute sind spezielle Drucksachen ein beliebtes Kommunikationsinstrument, welches – wenn es gezielt eingesetzt wird – eine Top-Wirkung erzielt. Wie viele persönliche an Sie adressierte, und mit etwas Aufwand und Liebe produzierten Mailings erhalten Sie heute noch?

Nutzen Sie doch diese Chance und denken Sie bei Ihrer nächsten Werbeaktion auch einmal an eine Strategie nach dem Motto «Back to the roots».

Selbstverständlich erreichen Sie mit E-Mail-Marketing sofort und kostengünstiger ein Vielfaches des Kundenpotenzials. Doch wie viele Mailings befördern Sie nach dem Bruchteil einer Sekunde bereits selber ins «virtuelle Altpapier» bzw. in den SPAM-Ordner? Sprechen Sie doch gezielt wieder einmal Ihre 200 besten oder wichtigsten Kunden an!

Manchmal ist weniger ja auch mehr.


Roland Hartmann. Er ist seit Ende der 80er-Jahre aktiv in der Kommunikationsbranche. Er arbeitet in den verschiedensten Bereichen des Marketings und der Werbung und berät Kunden auch im Bereich Grafik, Design, Content-Management, Internet, Social-Media, Datenbanken, SEO-Optimierungen und APP-Entwicklungen.

#logo #CI #CD #professionell #ganzheitlich #firmenuftritt #tipps #Diagonal #marketingagentur #diagonalnetwork #Socialmedia #Sozialemedien #Contentmarketing #Grafik #Design #Web #Internet #Bild #Corporate #Werbung #Content #Infografik #rolandhardyhartmann #rolandhartmann

Newsletter abonnieren