Rolf Schmid auf Tour: Sein Programm ist XXL

Rolf Schmid bei Roland Hardy Hartmann
Rolf Schmid – die Bühne ist sein Element

Rolf Schmid hatte kürzlich Premiere mit seinem neustem Programm XXL – und er wächst tatsächlich über sich hinaus. Im Casino Theater eröffnete er seine Tour vor vollen Rängen. Die Comedy-Prominenz und geladenen Gäste dankten ihm seinen neuen Auftritt mit einer Standing Ovation.

Rolf Schmid ist vordergründig ein etwas «hemdsärmeliger» Stand-Up-Comedian. Einer seiner ersten Auftritte bleiben bis heute an ihm haften. Wird er doch nach wie vor auf das «I maag eifach nitta» Stück reduziert. Doch aktuell fordert er mit seiner Wortakrobatik sehr aufmerksame Zuhörer. Die verschiedensten Textspielereien sind alles andere als plump und sie fordern die volle Aufmerksamkeit des Publikums. Für einige bleibt fast keine Zeit, um darüber nachzudenken, schon folgt die nächste Pointe.

Der rund zweistündige Auftritt des 55-jährigen Bündners ist bereits sein siebtes Bühnenprogramm. Das Bündner Urgestein schlüpft auch dieses Mal in die verschiedensten Rollen aus dem Alltag und unterhält das Publikum sogar mit Tanzeinlagen im rosa Ballett-Röckchen, aber etwa so grazil wie ein Elefant im Porzelanladen. Um kurz danach – etwas ausser Atem – eine weitere Nummer vorzuführen.

Der Bühnenaufbau ist schlicht und besteht aus Transport-Koffern, die Kostüme werden schnell, zum Teil während der Auftritte gewechselt. So ist der unterhaltsame und rasante Abend leider schneller vorbei als gewünscht.

Das Bündner Urgestein fordert mit seinem neusten Programm die Lachmuskeln des Publikums und er ist ab sofort in der ganzen Schweiz auf Tour. Viel Spass.

Die Tourdaten finden Sie auf  www.rolfschmid.ch

_

Roland Hardy Hartmann. Er ist seit ende der 80er-Jahre aktiv in der Kommunikationsbranche. Er arbeitet in den verschiedensten Bereichen des Marketings und der Werbung und berät Kunden auch im Bereich Internt, Social-Media, Datenbanken, SEO-Optimierungen und APP-Entwicklungen.